Treffen mit Teach for Austria

Wöchentlich treffen wir uns mit den TANMU-Jugendlichen, um ihnen beim Erlernen der Sprache ihr alltägliches Leben zu erleichtern und eine Hilfe für eine erfolgreiche Integration zu geben. Für diese Arbeit ist es eine große Hilfe Inputs von Außen zu bekommen, um uns weiterzubilden und unsere Kreativität anzuregen.

Am 11.Jänner hatten wir die Möglichkeiten eine Unterrichtseinheit in den Räumlichkeiten von „Teach For Austria“ abzuhalten. Verkürzt auf eine Stunde haben wir unsere Einheit mit den TANMU-Jugendlichen gehalten und den Platz im großen Seminarraum genutzt.

Anschließend hatten wir einen Workshop zum Thema “Lernen Lernen – Lerntypen erkennen und differenzieren”, zu dem auch alle Mentoren eingeladen waren. Im Rahmen dieses Workshops haben wir einerseits viele neue Lerntechniken kennengelernt, als auch alte wieder aufgefrischt. Des Weiteren haben wir genau auf unseren Tätigkeitsbereich abgestimmte Tipps für den Aufbau und das Abhalten unserer Einheiten bekommen. Es war ein sehr lehrreiches Treffen, dass uns sehr geholfen hat. Wir freuen uns über die sehr gelungene Zusammenarbeit mit „Teach For Austria“ und bedanken uns vor allem für die Organisation solcher Workshops, die unsere MentorInnen bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit  bestärken.

Meine Zukunft: Das bin ich!

mit und für VolksschülerInnen der 3. und 4.Klas- sen. Spielerisch lernen die Kinder verschiedene Berufe kennen, die nicht nur ÄrztInnen, FriseurInnen oder Autome- chanikerInnen, sondern GrafikerInnen, IT-TechnikerInnen und ForscherInnen einschließen. Auch mit verschiedenen Bildungswegen und Schulformen, die zum Traumberuf führen, befassen sich unsere jungen Schützlinge bei den Workshops. Die SchülerInnen entwickeln so ein Bewusstsein für die Vielfalt der Berufe, der Bildungswege und der Möglichkeiten, die sich in Österreich anbieten. Optional bieten wir mutter- sprachliche Unterstürzung an Elternabenden, wobei wir mit den Eltern über unsere Erfahrungen sprechen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.