START Alumni Seminar in Budapest

Am 18. Mai haben wir uns gemeinsam nach Budapest aufgemacht, um uns über das lange Wochenende mit den aktuellen Themen Arbeitsrecht, Datenschutz, Leben in der EU und Asyl- und Fremdenrecht auseinander zu setzen. Unterstützt wurden wir hierbei von dem Legal Literacy Project Wien, die uns im Rahmen von Vorträgen nützliche Informationen, Fachwissen und rechtliche Hinweise für die Praxis vermittelt haben. Als besonders hilfreich empfanden wir den Input zur rechtlichen Lage der AsylbewerberInnen und Asylberechtigen, da uns dieses Wissen Einblicke in die Situation der TANMU-Jugendlichen gegeben hat. 

Wir hoffen durch diesen Überblick die Jugendlichen nicht nur besser verstehen, sondern auch gezielter unterstützen zu können. Angesichts der am 25. Mai in Kraft getretenen Gesetzesänderung zur Datenschutzverordnung war es uns auch ein Anliegen uns diesbezüglich bestmöglich zu informieren. Beispielsweise haben wir wichtige Anmerkungen unseren Newsletter betreffend erhalten. Neben den großartigen Vorträgen hatten wir auch Gelegenheit die historisch und architektonisch spannende Stadt Budapest kennen zu lernen und uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzuschauen. 

Mit neuen Eindrücken und Kenntnissen konnten wir die Heimreise antreten und werden in Zukunft vielen rechtlichen Themen mit höherer Sensibilität begegnen.

Search